Ohne Chemo geht es auch
Ohne Chemo geht es auch

 

 

Material: Mammastanzen rechts 9.00 Uhr


Sehr geehrter Herr Kollege,

vielen Dank für die Übersendung des oben genannten Materials.

Makroskopie:

Zwei bis 2,2 cm lange, grauweiße, zähe Stanzzylinder.
Bearbeitung
: 1 Block, HE, PAS, Stufen.

Mikroskopie:

Die Stanzzylinder zeigen auf Stufenschnitten Anteile einer malignen, epithelialen Neubildung
d
ie unter Ausbildung solider Formationen infiltrierend wächst. Die Zellkerne hochgradig
pleomorph. Keine Drüsenbildungen. In
10 HPF 12 Mitosen.

Epikritische Wertung:

Es handelt sich um Stanzzylinder der Mamma rechts 9.00 Uhr mit Tumorinfiltraten eines
niedrig differenzierten. ductalen invas
iven Mammacarcinoms.

B-Kategorie: B5b.

G-Score: G3

Tubulusbildung: <10%
Kernpolymorphie: stark
Mitoserate (x/10 HPF): 8-15

Nach immunhistochemischer Aufarbeitung erfolgt über die Hormonrezeptorbestimmung ein
abschließender Bericht
.

1. Nachbericht vom 07.12.2010

Material: Mammastanzen rechts 9.00 Uhr

Sehr geehrter Herr Kollege, 

vielen Dank für die Übersendung des oben genannten Materials.

Östrogen (Dako 105): IRS 12 (95 % stark).

Progesteron (Dako PgR (636»: IRS 12 (95 % stark).
HercepTest (Dako polyclonal): Score 0

Ki67 (Dako MIB 1): Ca. 70%.

Epikritische Wertung:

Es handelt sich zusammenfassend um Stanzzylinder der Mamma rechts 9.00 Uhr mit
Tumorinfiltraten eines niedrig differenzierten. hochgradig proliferierenden. Östrogen- und
Progesteronrezeptor positiven, ductal-invasiven Mammacarcinoms ohne Überexpression
von HER2.

ICD-Code: {C50.9R}

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ramona Uhlisch